page contents

BEWERBUNGSANSCHREIBEN BAUKASTEN

easy-to-use: Mit unserem Baukasten macht selbst das Erstellen ihres individuellen Anschreibens als Brief oder E-Mail Spaß!

Bewerbungsanschreiben-Baukasten: Ob Sie sich online, via E-Mail oder klassisch per Post/Brief bewerben: “Irgendwelche begleitende Worte” sollten Sie Ihrem Lebenslauf hinzufügen. Und genau damit haben viele ihre Probleme. Damit diese “Worte” nicht “irgendwie” klingen, sondern perfekt zu Ihnen und zur Stelle, auf die Sie sich bewerben passen, haben wir uns eine Lösung einfallen lassen:

Wir haben für Sie zwei Word-Vorlagen und die wichtigsten Textbausteine zusammengestellt. Nun können Sie ganz einfach in 2 Schritten und wenigen Minuten ein individuelles Anschreiben erstellen, so dass am Ende die wichtigste aller Fragen beantwortet wird: Wieso sind gerade SIE der oder die Richtige für den Job?

Tipp: Sollten Sie noch Hilfe bei der Erstellung Ihres Lebenslaufs benötigen, möchten wir Ihnen den Fachartikel „So gelingt der perfekte Lebenslauf: Aufbau, Inhalte, Gliederung, Chronologie“ empfehlen.

Und so geht’s:

In 2 Schritten zum Bewerbungs-Anschreiben

Kostenloses Musteranschreiben herunterladen.

Auch als Vorlage für E-Mail und/oder Online-Bewerbungen geeignet.

Textbausteine heraussuchen, kopieren und in der Mustervorlage einfügen.

Anschließend den Text individualisieren. Fertig.

Schritt 1

Vorlagen Bewerbungs-Anschreiben herunterladen

Anschreiben Vorlage 01

MS Word ab 2007 (.docx)

Bewerbungsanschreiben Baukasten

Anschreiben Vorlage 02

MS Word ab 2007 (.docx)

Bewerbungsanschreiben Baukasten

Schritt 2

Passende Textbausteine auswählen

Kopieren (strg+c) und fügen Sie (strg+v) die passenden Bausteine in Ihre Vorlage ein. Individualisieren. Fertig!

Textbaustein 1: Betreff

Meine Bewerbung als (Titel/Position)

Bewerbung als (Titel/Position), Kennziffer 123456

[Info: Kennziffer nur Angeben, wenn Sie sich auf eine Anzeige bewerben und diese angegeben ist]

Bewerbung um eine Stelle als [Titel/Position], Referenznummer 12345678

Ihre Stellenanzeige in der F.A.Z. vom 01.01.2030

[Info: Kennziffer nur Angeben, wenn Sie sich auf eine Anzeige bewerben und diese angegeben ist]

Initiativbewerbung im Bereich (Bereichsangabe)

Meine Initiativbewerbung als (Titel/Position)

Initiativbewerbung als (Titel/Position)

Bewerbung als Praktikant im Bereich [Bereichsangabe]

Bewerbung als Werkstudent im/als [Bereichsangabe od. Titel/Position]

Bewerbung für eine Ausbildung zum (Angabe Ausbildungsberuf)

Textbaustein 2: Anrede, Einleitung, Motivation

Sehr geehrte(r) Herr/Frau/Damen und Herren (Info: IMMER besser mit Ansprechpartner),

ich bewerbe mich auf die von Ihnen in der (Zeitung, Online Stellenbörse XY, auf Ihrer Firmenhomepage) ausgeschriebenen Stelle des/der „(Position/Titel)“ vom  (Datum).  Als Anlage zu diesem Schreiben finden Sie meine vollständige Bewerbung, aus der alles Wissenswerte zu mir und meinem bisherigen beruflichen Werdegang hervorgeht.

Sehr geehrter Herr/Frau [Ansprechpartner],

von meiner Haustür bis zur Firmenzentrale sind es mit dem Fahrrad/Auto genau 20 Minuten. Das heißt: Während die anderen Mitarbeiter noch im Stau stehen, könnte ich morgens schon der erste Kollege im Büro sein.

[Info: Ersetzen Sie diesen individuellen Vorteil durch einen Vorteil Ihrer Wahl]

Sehr geehrter Herr/Frau (Ansprechpartner),

wie (telefonisch) am (Datum) vereinbart übersende ich Ihnen meine vollständigen Bewerbungsunterlagen als (Position/Titel).

Sehr geehrter Herr/Frau (Ansprechpartner),

haben Sie noch einmal vielen Dank für das freundliche und informative Telefongespräch vom (Datum).  Wie besprochen finden Sie in den folgenden Unterlagen, mit denen ich mich bei Ihnen als (Position/Titel)  bewerben möchte, alles Wissenswerte zu mir und meinem bisherigen beruflichen Werdegang.

Sehr geehrter Herr/Frau (Ansprechpartner),

wie bei unserem (sehr netten/aufschlussreichen) Telefonat am (Datum), für das ich mich (an dieser Stelle) noch einmal bedanken möchte, vereinbart, übersende ich Ihnen heute meine Bewerbungsunterlagen als (Position/Titel).

Sehr geehrter Herr/Frau [Ansprechpartner],

wie schon mit Frau/Herr [Name Kontaktperson] besprochen, übersende ich Ihnen meine Bewerbung für einen Einstieg bei [Firmenname] im Bereich [Musterbereich].

Sehr geehrter Herr/Frau [Ansprechpartner],

aus meiner Sicht ist [Tätigkeit] für ein erfolgreiches Unternehmen aufgrund der [Begründung] sehr wichtig. Da mich der [Bereich] begeistert, möchte ich für die Zeit vom… bis… [Zeitraum Praktikum] gerne ein Teil Ihres Teams werden, mitarbeiten und mitlernen.

Sehr geehrter Herr/Frau [Ansprechpartner],

mit großem Interesse habe ich Ihre Anzeige für die Stelle als Werkstudent im Bereich/als [Bereich, Tätigkeit] gelesen. [optional oder ähnlich:] Ich habe Sie als Arbeitgeber schon länger ins Auge gefasst, da ich seit meiner Kindheit mit Ihrem Produkt XY und seinen Besonderheiten vertraut bin.

Sehr geehrter Herr/Frau [Ansprechpartner],

über Ihre Internetseite [od. monster, stepstone, xing etc.] bin ich auf Sie aufmerksam geworden. Wie schon mit Frau [Name Kontaktperson] besprochen, übersende ich Ihnen meine Bewerbung für einen Ausbildungsplatz als [Titel Ausbildungsstelle] in Ihrem Unternehmen ab dem kommenden [Monatsangabe].

Sehr geehrter Herr/Frau [Ansprechpartner],

schon seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit [ein Thema, einer neuen Herausforderung…]. Als ich dann Ihre Stellenanzeige vom [Datum] in der [Zeitung] las, war ich sofort angetan: Mein Traumjob! Die Herausforderungen sowie die Perspektiven, die diese Position bieten, haben mich sofort begeistert.

Sehr geehrter Herr/Frau [Ansprechpartner],

seit Jahren interessiere ich mich für [ein Thema, Branche…]. Bei meinem [letzten Praktikum oder sonstiges Ereignis] entdeckte ich dann meine Leidenschaft für [Thema] – und das führte mich direkt zu Ihrer Stellenanzeige.

Textbaustein 3: Ausgangssituation

Hinweis: Inhalt der Bausteine sind u.a. Eigen- bzw. Selbstmarketing, Kompetenzen, Herstellung eines Bezugs zum Unternehmen 

Kurz zu meiner Person (alternativ: Mein Hintergrund:): Ich bin [höchste Ausbildung], [Anzahl] Jahre alt, [Familienstatus] [1+ Kinder] und befinde mich zurzeit in einer festen Anstellung. Auch wenn mir mein derzeitiger Job viel Freude bereitet, möchte ich mich gerne beruflich verändern und mich dank neuer Herausforderungen weiterentwickeln. Eine spannende Möglichkeit hierzu bietet die von Ihnen angebotene Position. Mein Werdegang zeigt Ihnen sicherlich, dass ich nicht nur die gewünschten Voraussetzungen erfülle, sondern auch darüber hinaus mit meinen Erfahrungen, meinem Wissen und Können ein wertvoller und fachkundiger Mitarbeiter für Sie sein kann.

An dieser Stelle möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen [od.: Mein Hintergrund]: Ich bin [höchste Ausbildung], [Anzahl] Jahre alt, [Familienstatus] [1+ Kinder] und befinde mich zurzeit in einer festen Anstellung. Auch wenn mir mein derzeitiger Job viel Freude bereitet, möchte ich mich gerne beruflich verändern und mich dank neuer Herausforderungen weiterentwickeln – eine spannende Möglichkeit hierzu bietet die von Ihnen angebotene Position. Mein Werdegang zeigt Ihnen sicherlich nicht nur, dass ich die gewünschten Voraussetzungen erfülle, sondern auch darüber hinaus mit meinen Erfahrungen, meinem Wissen und Können ein wertvoller und fachkundiger Mitarbeiter für Sie sein kann.

Bisher waren mir bei der Wahl meiner Arbeitgeber vor allem drei Dinge besonders wichtig: Ich möchte meine [fachlichen] Kompetenzen gewinnbringend einsetzen, mich mit inspirierenden Menschen umgeben und in einem Umfeld arbeiten, in dem die kreativen Ideen der Arbeitnehmer Gehör finden. Nach der Recherche im Internet bin ich mir sicher, dass ich bei [Firmenname] mein nächstes berufliches Zuhause finde, auch, weil bei Ihnen scheinbar ein hohes Maß an Mitarbeiterzufriedenheit gegeben ist.

Bisher waren mir bei der Wahl meiner Arbeitgeber vor allem drei Dinge besonders wichtig: Ich möchte meine [fachlichen] Kompetenzen gewinnbringend einsetzen, mich mit inspirierenden Menschen umgeben und in einem Umfeld arbeiten, in dem die kreativen Ideen der Arbeitnehmer Gehör finden. Nach der Recherche im Internet bin ich mir sicher, dass ich bei [Firmenname] mein nächstes berufliches Zuhause finde, auch, weil bei Ihnen scheinbar ein hohes Maß an Mitarbeiterzufriedenheit gegeben ist.

Derzeit befinde ich mich im [x-ten bspw. dritten] Semester meines [Bachelor/Master]-Studiums im Fachbereich [Fachbereich]. Meinen inhaltlichen Schwerpunkt legte ich aufgrund eines spannenden Seminars [oder meiner Erfahrung im oder mit] zum Thema XY auf das Fach [Musterfach]. Mein Interesse am Thema XY ist seither kontinuierlich gewachsen, weshalb ich mich sowohl im privaten als auch im professionellen Umfeld weiterhin damit beschäftige. Durch Praktika und Studentenjobs in der [Bereich, Branche] habe ich bereits erste Berufserfahrung sammeln können.

Das Berufsbild des [Ausbildungsberuf] interessiert mich sehr, da ich gern [kaufmännisch-verwaltende] Aufgaben übernehme und mir gut vorstellen kann, den [Beschreibung der Tätigkeit, bspw.: den internen sowie externen Schriftverkehr zu betreuen]. Außerdem ermöglicht das Erlernen dieses Berufes vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen sowie in weiteren Branchen.
Derzeit besuche ich die 10. Klasse der [Schulname] in [Ort] und werde im Sommer meinen Realschulabschluss bestehen. Meine momentane Durchschnittsnote liegt bei [1,8]. Da meine Schule einen [wirtschaftlichen] Fokus hat, belegte ich bereits Fächer wie [Betriebswirtschaft und Rechnungswesen]. Zudem werde ich als sehr pünktlich und zuverlässig beschrieben, wie auch meine wenigen Fehlstunden zeigen.

Textbaustein 4: Kompetenzen, Stärken, Fähigkeiten

Hinweis: Für alle Stärken und Soft Skills, die Sie hier angeben: Passen Sie diese an, individualisieren Sie diese!

[Vorab Info: Dieser Baustein ist ein zusätzlicher bzw. ergänzender Baustein zwischen Bausteinen 4 und den restlichen Bausteinen 5 ff.]

In meiner derzeitigen Position als [Stellenbezeichnung] betreue ich seit [drei] Jahren das Produkt XY mit XY als thematischen Schwerpunkt. Dabei gehört sowohl die konzeptionelle Planung als auch die Umsetzung zu meinen Aufgaben, die ich mit Hilfe des Programms [Name] sicher bewerkstellige. Zu meinen erfolgreich abgeschlossenen Projekten zählen [Projektname] der Firma XY, ein XY-Projekt mit dem Fokus XY und kleinere Arbeiten zum Thema XY (vgl. www.Internetseite.org).

Mit mir gewinnt Ihr Unternehmen einen durchsetzungsfähigen, zielstrebigen sowie zuverlässigen Mitarbeiter, der sein Wissen und Können täglich verbessern und erweitern möchte. Zu meinen Stärken zählen: Fleiß, Intelligenz und analytisches Denken. Ich bin darüber hinaus selbstverständlich bereit, regelmäßig ein gefordertes Mehr an Zeit und Leistung zu erbringen.

Welche Stärken dürfen Sie bei der täglichen Arbeit von mir erwarten? Ich bin durchsetzungsfähig, zielstrebig und zuverlässig und freue mich darauf, neben meiner fachlichen Kompetenz meine Fähigkeiten Fleiß, Intelligenz sowie analytisches Denken in Ihr Unternehmen zielführend einzubringen.

Gerne bringe ich neben meinem fachlichen Wissen und meinen Erfahrungen auch meine ganz persönlichen Stärken mit in den Berufsalltag ein. Als solche empfinde ich mein Fleiß, meine Intelligenz sowie mein analytisches Denken. Ich bin zudem durchsetzungsfähig, zielstrebig, zuverlässig und besitze den Willen, vor mir liegende Aufgaben zu meistern, um gemeinsam erfolgreich zu sein.

Folgende Eigenschaften, die mich berufsbezogen auszeichnen, möchte ich an dieser Stelle hervorheben: Ich verfüge über Fleiß, ein gesundes Maß an Intelligenz sowie analytisches Denken. Als Persönlichkeit möchte ich mich selbst als besonders durchsetzungsfähig, zielstrebig und zuverlässig beschreiben. Mit mir gewinnen Sie einen neuen Mitarbeiter, der Freude an der Arbeit hat – Freude, die man mir ansieht.

Was ist das Besondere an meiner Person? Ich bin durchsetzungsfähig, zielstrebig und zuverlässig. Fleiß, ein gesundes Maß an Intelligenz und analytisches Denken zeichnen mich darüber hinaus als besondere Fähigkeiten aus. Kurzum: Mit mir gewinnen Sie einen neuen Mitarbeiter der weiß, was er macht – und daran Freude hat.

Folgende Eigenschaften, die mich auszeichnen und von denen Ihr Unternehmen profitieren wird, möchte ich an dieser Stelle hervorheben: Mein Fleiß, meine Intelligenz und mein analytisches Denken. Darüber hinaus bin ich durchsetzungsfähig, zielstrebig und zuverlässig. Selbstverständlich bin ich bereit, auch an Wochenenden sowie im Schichtdienst aktiv zu sein.

Meine Stärke sehe ich in der praktischen Lösung von Problemen im Betriebsablauf. Durch gute Zusammenarbeit im Team und die Bereitschaft zu schnellen Einsätzen auch nach Feierabend und am Wochenende ist es mir oft gelungen, einen Produktionsausfall zu minimieren oder zu vermeiden.

Als eine sehr offene und engagierte Person arbeite ich zuverlässig und bin es gewohnt Arbeitsabläufe selbständig zu organisieren und zu priorisieren. Vorherige Arbeitgeber attestierten mir mein [fachbezogenes] Wissen und schätzten an mir besonders meine schnelle Auffassungsgabe.
Diese Kenntnisse möchte ich nutzen, um mich konstruktiv in den Themenbereich und in Ihr Team einzuarbeiten – denn ich bin hochmotiviert. Die Werkstudentenstelle [Musterbereich] reizt mich sehr, da ich den XY-Aspekt der Branche im Sinne Ihres Unternehmens verstehen und umsetzen möchte.

Das Praktikum im Bereich [Muster] reizt mich sehr, da es ein breites Aufgabenspektrum bietet und ein hohes Maß an Eigenverantwortung sowie gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten voraussetzt. Als eine sehr offene und engagierte Person arbeite ich zuverlässig und bin es gewohnt, Arbeitsabläufe selbständig zu organisieren und zu priorisieren.

Textbaustein 5: Optional: Gehalt, Eintrittstermin, Mobilität, Umzug

Tipp: Gehaltsangaben im Anschreiben nur – und nur dann – angeben, wenn explizit im Vorfeld (bspw. in der Stellenanzeige) danach gefragt wurde!

Meine Gehaltsvorstellungen liegen bei (Gehaltsangabe) EUR brutto im Jahr.

Ich würde mich freuen, wenn meine Verdienstvorstellungen von (Gehalt) Euro brutto im Jahr in Ihr Gehaltsgefüge passen. Mein nächstmöglicher Eintrittstermin in Ihr Unternehmen kann gerne ab (Datum, sofort) sein.

Ich bin mir sicher, auch bezüglich meiner Gehaltsvorstellungen in Ihr Unternehmen zu passen. Als Jahresbruttogehalt stelle ich mir [Gehalt] Euro vor. Sollte meine Bewerbung Gefallen finden, würde ich Ihrem Unternehmen ab [Datum, sofort] zur Verfügung stehen können. [ODER:] Ihrem Unternehmen könnte ich nach einem positiven Verlauf meiner Bewerbung ab [Datum, sofort] zur Verfügung stehen.

Ich bin mir sicher, auch bezüglich meiner Gehaltsvorstellungen in Ihr Unternehmen zu passen. Als Jahresbruttogehalt möchte ich [Gehalt] Euro verdienen. Mein Eintritt in Ihr Unternehmen kann ab [Datum, sofort] erfolgen.

Aufgrund meiner oben beschriebenen Erfahrungen und Fähigkeiten strebe ich ein Jahresgehalt von (Gehalt) brutto an. Mein Eintritt in Ihr Unternehmen kann ab [Datum, sofort] erfolgen.

Meine Gehaltsvorstellung entspricht einem Jahresgehalt zwischen [Gehalt min] bis [Gehalt max] Euro brutto. Sollte Ihnen meine Bewerbung zusagen, würde ich Ihrem Unternehmen ab [Datum, sofort] als Mitarbeiter zur Verfügung stehen können.

Aufgrund meiner zuvor beschriebenen Erfahrungen und Fähigkeiten strebe ich ein Jahresgehalt zwischen [Gehalt min] bis [Gehalt max] Euro brutto an. Sollte Ihnen meine Bewerbung zusagen, würde ich Ihrem Unternehmen ab [Datum, sofort] als Mitarbeiter zur Verfügung stehen können.

Meine Vorstellung entspricht einem Jahresgehalt zwischen/von [Gehalt min] bis [Gehalt max] Euro brutto. Mein nächstmöglicher Eintrittstermin in Ihr Unternehmen kann ab [Datum, sofort] sein.

Ich würde mich freuen, wenn meine Verdienstvorstellungen von [Gehalt min] bis [Gehalt max] Euro brutto pro Jahr in Ihr Gehaltsgefüge passen. Sollte Ihnen meine Bewerbung zusagen, würde ich Ihrem Unternehmen ab [Datum, sofort] als Mitarbeiter zur Verfügung stehen können. [ODER:] Ihrem Unternehmen könnte ich nach einem positiven Verlauf meiner Bewerbung ab [Datum, sofort] zur Verfügung stehen.

Meine Gehaltsvorstellungen erläutere ich Ihnen gerne im persönlichen Gespräch. Sollte Ihnen meine Bewerbung zusagen, würde ich Ihrem Unternehmen ab [Datum, sofort] als Mitarbeiter zur Verfügung stehen können. [ODER:] Ihrem Unternehmen könnte ich nach einem positiven Verlauf meiner Bewerbung ab [Datum, sofort] zur Verfügung stehen.

Ich strebe eine meiner Qualifikation und der mit dieser Position verbundenen Verantwortung angemessene Vergütung an [oder: branchenüblichen Vergütung an]. Sollte Ihnen meine Bewerbung zusagen, würde ich Ihrem Unternehmen ab [Datum, sofort] als Mitarbeiter zur Verfügung stehen können. [ODER:] Ihrem Unternehmen könnte ich nach einem positiven Verlauf meiner Bewerbung ab [Datum, sofort] zur Verfügung stehen.

Meinen Einkommenswunsch formuliere ich gerne, sobald ich mir ein genaueres Bild im Rahmen eines persönlichen Gesprächs über die verbundenen Anforderungen machen konnte. Sollte Ihnen meine Bewerbung zusagen, würde ich Ihrem Unternehmen ab [Datum, sofort] als Mitarbeiter zur Verfügung stehen können. [ODER:] Ihrem Unternehmen könnte ich nach einem positiven Verlauf meiner Bewerbung ab [Datum, sofort] zur Verfügung stehen.

Meine Gehaltsvorstellungen richten sich nach Art und Umfang der Tätigkeit und ich wäre ab sofort verfügbar.  Natürlich bin ich zum Umzug bereit.

Mein frühestmöglicher Eintrittstermin ist der [Datum].

Textbaustein 6: Abschluss -> Call-to-Action

Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch [oder: persönlichem Gespräch] freue ich mich.

Sollte meine Bewerbung Ihr Interesse geweckt haben, freue ich mich über Ihre Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.

Wenn Ihnen meine Bewerbungsunterlagen gefallen haben, stehe ich Ihnen gerne für ein Vorstellungsgespräch zur Verfügung.

Wenn Sie nach der Durchsicht meiner Bewerbungsunterlagen weitere Informationen sowie ein persönliches Gespräch wünschen, stehe ich Ihnen natürlich gerne für ein solches zur Verfügung.

Ich hoffe, dass meine Unterlagen Ihr Interesse wecken konnten und freue mich in diesem Fall darauf, mich im Rahmen eines persönlichen Gespräches bei Ihnen vorstellen zu dürfen.

Gerne stehe ich Ihnen für alle weiteren Auskünfte zur Verfügung. Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.

Über Ihre Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann freue ich mich auf ein persönliches Gespräch.

Gerne überzeuge ich Sie in einem persönlichen Gespräch davon, dass Sie mit mir einen ebenso engagierten wie erfahrenen Mitarbeiter gewinnen.

Ihrer positiven Rückmeldung sehe ich mit großer Freude entgegen.

Falls Sie noch Fragen haben, stehe ich Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Wenn Sie einen kompetenten, zuverlässigen und belastbaren Mitarbeiter suchen, dann freue ich mich über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Über Ihre Einladung zu einem persönlichen Gespräch [od.: Kennenlernen] freue ich mich. Mein frühestmöglicher Starttermin ist der [Datum].

Als eine sehr engagierte Person ist es mein Anspruch, mich stets weiterzuentwickeln und dazu zu lernen. Diese Chance sehe ich bei [Firmenname] gegeben. Ich freue mich auf eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch.

Einem Einstieg bei Ihnen zum nächstmöglichen Termin steht nichts entgegen. Ich freue mich über eine Einladung, um Sie persönliche kennenzulernen.

Ich möchte unbedingt eine Ausbildung bei Ihnen absolvieren, da Ihr Unternehmen nicht nur einen guten Ruf genießt, sondern da Sie auch [weiteren Grund angeben, bspw.: einen Firmensitz in Barcelona unterhalten]. Nach der Ausbildung könnte ich mir gut vorstellen auch […weiterhin für Sie tätig zu sein oder bspw. …für eine Zeit beruflich ins Ausland zu gehen]. Diese Chance sehe ich bei Ihnen gegeben.

Ich freue mich sehr auf ein persönliches Kennenlernen.

Textbaustein 7: Verabschiedung

Mit freundlichen Grüßen

(Anmerk.: Standard, passt immer)

Herzlichen Grüße

(Anmerk.: Wenn man es etwas lockerer/vertrauter haben möchte. Im übrigen: “Beste Grüße” gibt es nicht und wäre falsch)

Mit freundlichen Grüßen aus (Wohnort)

(Anmerk.: Wenn man seinen Standort hervorheben möchte)

Textbaustein 8: Anlagen, abschließende Worte (auch E-Mail)

Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Meine Bewerbungsunterlagen in der Anlage geben Ihnen detaillierte Informationen über meinen Werdegang sowie über meine Fähigkeiten, Erfahrungen und Kenntnisse.

Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Anbei sende ich Ihnen meine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen als Anhang zu. Da ich mich in ungekündigter Stellung befinde, bitte ich Sie um absolute Vertraulichkeit.

 

Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

 

Mit freundlichen Grüßen

In der Anlage sende ich Ihnen meinen Lebenslauf (od. Bewerbungsunterlagen), zu dessen DSGVO-konformen Speicherung in Ihrer Datenbank ich Ihnen hiermit meine ausdrückliche Zustimmung gebe.

Wenn Sie eine Vakanz zu besetzen haben, auf die mein Profil passen könnte, freue ich mich über ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

Fehlt was?

10 + 6 =

Premium Lebenslauf-Vorlagen

Weil Du es Dir verdient hast!

Interessante Beiträge zum Thema Anschreiben und Bewerbung

Rede mit uns.

Wir hören zu. Solltest Du etwas missen, dann kontaktiere uns, schildere Dein Anliegen und wir antworten Dir so schnell wie möglich. Versprochen.

15 + 7 =

redpilot_pinterest_Muster_Anschreiben_Bewerbung_Basic01 v01
Copy link